Anthropologische
Gesellschaft in Wien
Burgring 7
A-1010 Wien
Österreich

Sekretariat:
ag@nhm-wien.ac.at


Band 145 der MAGW mit dem Schwerpunktthema "Symbole und Rituale" erschien im Dezember 2015.  Bitte Bild anklicken für weitere Infos.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Band 144 der MAGW mit dem Schwerpunktthema "Der arbeitende Mensch" erschien am 9. Dezember 2014!  Bitte Bild anklicken für weitere Infos.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Band 143 der Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft
in Wien (MAGW, Band CXLIII) "Verwundung und Heilung"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Band 142 der Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft
in Wien (MAGW, Band CXLII) "Bewegung - Fortbewegung"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Band 141 der Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft
in Wien (MAGW, Band CXLI) "Universalia humana et cultura" (Festband Karl R. Wernhart)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Buchtipps:

 

 

Vorankündigung:

Im Jahr 2020 feiert die Anthropologische Gesellschaft in Wien ihr 150-jähriges Bestandsjubiläum. 1870 gegründet, zählt die Gesellschaft zu den ältesten und renomiertesten Wissenschafts-Gesellschaften Österreichs und hat seit Anbeginn ihren Sitz im Naturhistorischen Museum in Wien. Zu diesem feierlichen Jubiläum wird es eine Jubiläumsausgabe der Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien (MAGW) geben sowie ein eintägiges Symposium, welches sich sowohl wissenschaftsgeschichtlichen, als auch aktuellen Fragestellungen aus den Fächern Ethnologie, Archäologie, Ur- und Frühgeschichte sowie verwandter Fachdisziplinen widmen wird.

Der Vorstand der Anthropologischen Gesellschaft lädt herzlich dazu ein, sich selbst und entsprechende Ideen einzubringen, um dieses runde Jubiläum zu einer Festveranstaltung zu machen, aber auch, um inhaltlich eine Positionsfeststellung zu ermöglichen, wo die Anthropologische Gesellschaft in Wien heute steht und welche Wege zukünftig beschritten werden sollen.

 

 

Festband zum 90. Geburtstag von Wilhelm Angeli
Gesammelte Beiträge aus seinem Lebenswerk mit Schwerpunkt Wissenschaftstheorie und Methode

Dieser Band ist online im Volltext einsehbar.

 

 

Aktueller Buchtipp zur Geschichte der Anthropologischen Gesellschaft in Wien:

 

 

Berichterstattung zur AG in der Wochenendbeilage der "Krone" am 8. März 2015

 

In der Wochenend-Beilage des österreichischen Printmediums "Kronen-Zeitung" vom 8. März 2015 ist auf Seite 56 in der Kolumne des Ethnologen und Soziologen Univ.Prof. Dr. Roland Girtler mit dem Titel "Girtlers Streifzüge" ein Beitrag zur Anthropologischen Gesellschaft in Wien erschienen. Unter dem Titel "Helios und die Gesellschaft der Anthropologen" wurde auf die Geschichte der Anthropologischen Gesellschaft von ihrem ersten Präsidenten Karl v. Rokitansky über Rudolf Pöch bis zur Gegenwart eingegangen, eine Gesellscahft, die in wenigen Jahren ihr 150-jähriges Bestandsjubiläum feiert.